GAIA kommt in eine neue Phase

Bis dato war GAIA nur in kleinstem Kreise bekannt und mehr eine Platform für Diskussionen um die Sinnhaftigkeit unseres heutigen Geldwesens als eine funktionierende Währung. Als Zahlungsmittel kursierten die GAIA-Karten im Tarot-Spielkartenformat mit Moiven von teilnehmenden Künstlern.

Ab Mai werden wir nun auf ein Onlinebankig-System umstellen, die Regeln haben sich geändert, die homepage ist im modernen look und wir haben internationale Kooperationspartner gefunden. Es kann los gehen! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Virtuelle Ausstellung

Die Bildausschnitte auf

dieser Website sind von

Natascha Sonnenschein.

Bis Mai 2018

Kontakt

pay in gaia

Dirk Reimer, Open Spaces

Limpericher Straße 86

53225 Bonn

Tel:/ Mail:

0228 / 24 00 16 99

gaiadialog@payingaia.com